FassadeDämmungInnenraum
Angesichts steigender Energiepreise und Abgabenlast ist Energiesparen heute längst ein Gebot der wirtschaftlichen Vernunft. Die zwei größten Schlupflöcher findet die Wärme in den Wänden und im Dach eines Hauses. Mit 30 bzw. 22% haben sie gemeinsam über die Hälfte des Energieverlustes zu verantworten. Ein Verlust, der sich mit Wärmedämmung drastisch reduzieren lässt.

Einen weiteren Aderlass stellen die Fenster dar. 13% der Heizenergie gehen durch das Lüften der Räume verloren, 20% durch Transmission, d.h. durch Wärmeaustausch bei geschlossenen Fenstern. Alleine über Wärmedämm-Maßnahmen und durch die Installation einer neuen Heizungsanlage lassen sich bis zu 70% der Energiekosten einsparen.

Das bedeutet für ein Einfamilienhaus mit 140 m² Wohnfläche über 1.000 Euro Kosteneinsparung (durch verbesserte Dämmmaßnahmen) im Jahr.
Je schneller Sie jetzt handeln, desto eher zahlt sich Ihre Investition aus!

WIR BIETEN IHNEN IM AUSSENBEREICH Wärmedämmverbundsysteme, Fenstertausch UND IM INNENBEREICH Dachschräge, Dachboden, Kellergeschoßdecke
Heinrich Meyer & Sohn Bau-GmbH Egerstraße 34 95 659 Arzberg T. 09233/ 7718 -0 F. 09233/7718 -50